Dienstag, 17. Juli 2018

KIDS CARRALDO

Premiere: 24. Juli, 2018 - 10:30 Uhr
Veranstaltungsort: Olympiaberg

Weitere Vorstellungen:
24. Juli 2018 – 16:30 Uhr
25. Juli 2018 – 10:30 Uhr & 16:30 Uhr
26. Juli 2018 – 10:30 Uhr & 16:30 Uhr
Treffpunkt: Wendeschleife Olympiapark Süd, Ackermannstraße, (Nähe Schwere Reiter Straße) Anfahrt: Tram 12, Bus 53 (Infanteriestraße), Tram 20, 21 (Leonrodplatz)
Fahrscheine: 7 € und 5 € bei tickets[at]ratundtat-kulturbuero.de 



Konzept und Umsetzung: Traummaschine Inc.
Ausstattung: Katrin Rieber
Grafik und Beratung: Raoul Doré
PR: Kathrin Schäfer
Vermittlungsprogramm: Rat & Tat Kulturbüro
Mit: Veronica Burnuthian, Pascal Fuhlbrügge, Judith Huber, Charlotte Pfeifer, Christoph Theussl

Eine Theater Challenge im Olympiapark für alle ab 8 Jahren
„Jeder Mensch sollte einmal im Leben ein Boot über einen Berg gezogen haben!“, hat mal ein berühmter Filmregisseur gesagt. Aber das hier ist kein Film, das hier ist in echt. Eine Gesellschaft in Weiß, der Olympiaberg und eine Vision: das Trumm muss über den Hügel. Lasst Euch begeistern, mitreißen, einspannen für eine wahnwitzige Idee.
Gemeinsam nden wir in diesem Theaterabenteuer heraus, was Wille und Wut bewegen können. Es geht um Teamarbeit, aber auch darum, im rechten Moment zu rebellieren. Wollen wir weitermachen um jeden Preis? Oder wollen wir aufgeben und etwas Neues probieren?

gefördert durch: Kulturreferat München und Fonds Darstellende Künste



Donnerstag, 3. Mai 2018

wurst gun ever


Ich war mit Bill unterwegs nach Virginia Dale
In der Postkutsche gab es nur Ginger Ale
Ich hab Männerkleidung angehabt und mich als den Kreuzbuben ausgegeben.
Manchmal musst du den Mann spielen, dann lassen die andern dich leben.
Ich war der Kreuzbube.
Bill und Kreuzbube.

Wir also in der Postkutsche mit den Taschen voller Gold,
vom Goldwaschen und wir freuen uns auf die vollen Flaschen voller Feuerwasser im nächsten Saloon.
Schüsse! Schüsse! Gangster. Gangster.
Alle gehen in Deckung nur der Kutscher hat Pech.
Ich auf den Kutscherbock, ich weiß ich muss weg.
Wir galoppieren, galoppieren,
es wird langsam Nacht
irgendwas muss jetzt passieren.
Hab ich mir gedacht.

Also bin ich vom Fahrersitz auf das nächste Pferd gewitscht
und in der Dunkelheit habe ich mich unter die Gangster gemischt.
Bill schlich sich auch dazu.
Die Gangster hielten die Kutsche an,
drinnen kein einziger Mann,
nur unser Gold.
Bill und ich ziehen den Colt.
Ich hab 3 in den Arm geschossen und fünf in den Fuß.
Ich erschiesse doch niemanden, wenn ich nicht muss.
Bill sagt: „Du zielst wie ein Mädchen.“
Du zielst wie ein Mädchen. „

Dann hat er sie alle abgeknallt.